Schutz persönlicher Informationen durch IoT-Gerätesicherheit

zulassen
 
Panasonic Connected Solutions Company entwickelt IoT-Lösungen, die sich mit Menschen, Geräten und Diensten verbinden. Chefingenieur Saburo Toyonaga und sein Team entwickeln Sicherheitssoftware für B-to-B-IoT-Geräte. Sie haben ein Verschlüsselungsmodul entwickelt, das die Aufnahme eines Zertifikats bei der Herstellung ermöglicht und das auch auf CPUs mit niedrigeren Geschwindigkeiten oder Spezifikationen effizient läuft. Panasonic arbeitet mit DigiCert zusammen, um IoT-Geräte wie Sicherheitskameras vor Datenverlust und Geräteintegrität zu schützen.

Posted in Internet of Things