DIGICERT® SECURE SOFTWARE MANAGER

Schützen. Automatisieren. Verwalten. Prüfen.

Volle Kontrolle und Transparenz beim
Schutz Ihrer Signaturschlüssel, digitales
Signieren von Code und Software ohne Beeinträchtigung von Geschäfts-
und Entwicklungsprozessen

Sicherheit und Schutz für die Code-Signing-Schlüssel von Entwicklern und Anwendern

Ob bei Büroanwendungen, mobilen Apps oder in der Lieferkettensoftware: Angreifbarer Code bietet Cyberkriminellen die Gelegenheit, sich Zugang zu privaten und geschäftlichen Daten zu verschaffen. Dafür werden in der Regel Sicherheitslücken in der Kommunikation, der Dateiübertragung sowie in CI/CD- und DevOps-Prozessen ausgenutzt.

Umfassender Schutz für private Schlüssel. Einfache Verwaltung.

DigiCert Secure Software Manager schützt Ihre Code-Signing-Schlüssel und delegiert gleichzeitig kryptografische Abläufe, Signiervorgänge und Verwaltungsaufgaben – all das in einer benutzerfreundlichen Plattform, mit der Sie alle Aspekte des Code Signing prüfen und steuern können.

Mehr als nur Code signieren

Mit DigiCert Secure Software Manager schützen und verwalten Sie alles – vom Container bis zur Bilddatei. Unsere Komplettlösung für die Verwaltung von Schlüsseln und Signaturen schützt Ihre Kommunikation sowie DevOps-Prozesse und Ressourcen, und zwar ohne Unterbrechungen oder Verlust der Kontrolle über Ihre Daten.
NWENDUNGEN

ANWENDUNGEN

DATEIEN

DATEIEN

Scripte & XML

Scripte & XML

Firmware

Firmware

NACHRICHTEN

NACHRICHTEN

CONTAINER

CONTAINER

BILDER

BILDER

Software

Software

securesoftwaremanager_computergraphic

Sicherheit für viele Anwendungsfälle

DigiCert Secure Software Manager kann nahtlos und weitgehend automatisiert große Mengen von Schlüsselzertifikaten signieren. Unsere flexible Lösung ist problemlos für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen einsetzbar.

  • Mobile Apps – Android und iOS
  • Signaturen mit öffentlichen Schlüsseln – Microsoft
  • Signaturen mit privaten Schlüsseln – kundenspezifische Stammzertifikate
  • Container und Docker – anpassbare Optionen
  • IoT-Geräte – Datenaustausch mit Feldgeräten
securesoftwaremanager_computergraphic

Sichere Nutzung privater Signaturschlüssel

Mit DigiCert Secure Software Manager haben Sie den Zugang zu Schlüsseln und ihre Nutzung stets unter Kontrolle.

  • Unbefugte Nutzung verhindern und Bedrohungen abwehren
  • Schlüssel sicher offline speichern und bei Bedarf abrufen
  • Überblick über Schlüsselpaare und damit verbundene Zertifikate, die aufgrund einer Untersuchung ausgesetzt sind
  • Monitoring rund um die Uhr, Berichte und Protokolle
  • Effiziente Verwaltung der Signiervorgänge in einem zentralen Dashboard

Auf mehr Plattformen schneller und einfacher signieren

Eine große Auswahl von Signatur- und Verwaltungsoptionen erleichtert das Schützen des Codes

  • Weniger Latenz und schnellere Uploads dank Hash-Signaturen
  • Kein eigenes HSM (Hardware-Sicherheitsmodul) notwendig
  • Optionen für dedizierte oder gemeinsam genutzte private Stammzertifikate
  • Integration von Code Signing in CI/CD-Prozesse und Automatisierungsfunktionen

Die lückenlose Schlüsselverwaltung mit Verschlüsselung ist benutzerfreundlich und Sie haben stets die volle Kontrolle über Zertifikate und Schlüsselpaare, die Sie zur Optimierung Ihrer Bereitstellungsprozesse sperren, widerrufen oder rückdatieren können. Zudem funktioniert unsere Management-Plattform auch mit Schlüsseln anderer Anbieter. Sie können jedes Zertifikat über eine zentrale Schnittstelle importieren, exportieren und testen.

DigiCert Secure Software Manager unterstützt eine Vielzahl von Dateitypen, darunter:

OpenSSL

JAVA

Authenticode

Android

GPG

RPM

Debian

Docker

Nuget

ClickOnce

COMPLIANCE

Richtlinienkonforme Signaturen

Durch Code Signing mit sicheren Schlüsseln gewährleisten Sie die Integrität Ihrer Anwendungen und schützen Ihre geistigen Eigentumsrechte. Hash-Signaturen erleichtern die Einhaltung interner Vorschriften, da keine kritischen Dateien in die Cloud hochgeladen werden müssen. Darüber hinaus befolgt DigiCert einschlägige Branchenstandards wie Public-Trust-Zertifikate, Multi-Faktor-Authentifizierung und HS-Module für die Speicherung von Schlüsseln, damit Ihre Eigentumsrechte geschützt und Ihre Prozesse richtlinienkonform bleiben.

Der von DigiCert zu Ihrer Compliance

  • Leistungsstarke Rechenzentren mit modernster PKI
  • In der Cloud generierte Schlüssel, die nicht preisgegeben oder gestohlen werden können und nie verloren gehen
  • Berechtigungsgesteuerter Zugriff zur Kontrolle darüber, wer Anwendungen signiert
  • Verschlüsselung des Datenverkehrs über HTTPS
  • Einhaltung von Standards für kryptografische Bibliotheken wie PKCS#11, Microsoft CNG/KSP, Apple CryptoTokenKit und andere

Enterprise

Lokale, cloudbasierte oder hybride Bereitstellung zur Einhaltung strengster Vorgaben und geltender Vorschriften sowie zur Erfüllung der Anforderungen für benutzerdefinierte Integrationen und physisch isolierte Systeme

Infrastructure

Zügige Implementierung dank containerbasierter Architektur; besonders schneller dynamischer Aufbau von Zwischenzertifizierungsstellen für beliebig viele Millionen Geräte

Einfaches Monitoring und Management

Einfaches Monitoring und Management der gesamten Sicherheitsinfrastruktur über eine zentrale Konsole mit allen erforderlichen administrativen Tools, einschließlich leistungsstarker Berechtigungs- und Zugriffskontrollen

Easy Integration

Automatisierte Orchestrierung, kontinuierliche Updates, Optimierungsprozesse und preisgekrönter Support zur Reduzierung von Risiken und Fehlern