09-24-2020

DigiCert arbeitet mit ServiceNow zusammen, um Zertifikatsmanagment zu vereinfachen

DigiCert CertCentral® ist die einzige schlüsselfertige, vollständige TLS-Lifecycle-Management-Lösung, die in ServiceNow verfügbar ist, die Produktivität steigert und die Sicherheitsprozesse strafft.

LEHI, UTAH/USA (24. Sep. 2020) – DigiCert, Inc., ein weltweit führender Anbieter von TLS/SSL-, IoT- und PKI-Lösungen, hat heute eine Zusammenarbeit mit ServiceNow, dem führenden Anbieter für digitale Workflow-Lösungen, bekanntgegeben. Im Rahmen der Kooperation soll eine umfassende DigiCert CertCentral®-Anwendung in ServiceNow entstehen, die das Zertifikatsmanagement vereinfacht.

„Mit dieser Zusammenarbeit kommen wir unserem gemeinsamen Ziel einen Schritt näher: Mit ServiceNow unterstützen wir Unternehmen durch einfacheres und automatisiertes Zertifikatsmanagement bei der digitalen Transformation“, so Sree Subramaniam, Director of Product Management, ServiceNow ITOM.

„DigiCert ist stolz darauf, diese bahnbrechende Zusammenarbeit mit ServiceNow anzukündigen und unsere branchenführende Zertifikatsmanagement-Lösung CertCentral in ServiceNow zu integrieren“, erklärt Steve Durham, Director of Product Management bei DigiCert. „Der Ablauf von TLS-Zertifikaten kann den Geschäftsbetrieb lahmlegen. Unsere Integration mit der Speicheranwendung ServiceNow Certificate Inventory and Management hilft Unternehmenskunden, die Ausstellung von Zertifikaten und andere Verwaltungsaufgaben mit CertCentral zu automatisieren, das Ausfallrisiko zu reduzieren, für Compliance zu sorgen und ihre Prozesse zu optimieren.“

Durch die digitale Transformation, die schnell wachsende Anzahl der digitalen Zertifikate die bereitgestellt werden müssen und die kürzere Geltungsdauer der Zertifikate,steigt die Belastung der IT-Teams. Darüber hinaus schreiben die Anforderungen des CA/Browser-Forums vor, dass ein Zertifikat im Falle von Kompromittierungen und ähnlichen Ereignissen innerhalb von 24 Stunden ersetzt werden muss, und innerhalb von fünf Tagen, wenn sich Informationen ändern oder eine technische Lücke im Zertifikatsinhalt besteht. Mit Tabellen und Benachrichtigungen allein lassen sich Zertifikate nicht mehr verwalten.

Das schiere Ausmaß und die ständigen Änderungen von Richtlinien für öffentliche TLS-Zertifikate erfordern eine automatisierte und intelligente Verwaltung der Arbeitsabläufe, um die kostspieligen Auswirkungen abgelaufener oder nicht konformer Zertifikate zu vermeiden. Laut einer IBM-Studie verursachen abgelaufene oder widerrufene Zertifikate mitunter folgenschwere Ausfälle, deren Behebung mehrere Tage dauern kann – mit Kosten von mehr als 500.000 Dollar pro Stunde. DigiCert und ServiceNow ermöglichen es Unternehmen, erstklassige digitale Workflows für das Zertifikatsmanagement zu nutzen und gleichzeitig alle IT-Vorgänge an einer zentralen Stelle, der ServiceNow-Anwendung, zu verwalten.

Innerhalb des CertCentral Managers in ServiceNow können Nutzer und Administratoren den gesamten Zertifikatslebenszyklus verwalten, darunter:

1. Zertifikate anfordern, bearbeiten und herunterladen 2. Zertifikatsanforderungen genehmigen, ablehnen und bearbeiten sowie Nutzer verwalten 3. Rollen zuweisen, um einen korrekten Workflow zu gewährleisten 4. die Registrierungsseite mit zusätzlichen Feldern an die eigenen Anforderungen anpassen 5. E-Mail-Vorlagen mit zusätzlichen Anweisungen anpassen

CertCentral Manager ist einfach zu installieren und erfordert keine Kodierung, Skripterstellung oder Wartung. DigiCert bietet die bislang einzige schlüsselfertige Integration mit ServiceNow. Außerdem werden die Einstellungen zwischen CertCentral und ServiceNow synchronisiert, sodass keine zusätzliche Einrichtung oder Konfiguration erforderlich ist.

Als weltweit führende Anbieter von Unternehmens-IT und -Sicherheit, die jeweils etwa 80 % der Fortune-500-Unternehmen betreuen, verfügen DigiCert und ServiceNow gemeinsam über die Branchenführerschaft und den Marktanteil, um innovative Lösungen für ihre Kunden zu entwickeln. Die Nachfrage von gemeinsamen Fortune-500-Kunden spielt bei dieser Zusammenarbeit eine Schlüsselrolle.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.digicert.com/certificate-management/#ServiceNow.

Über DigiCert, Inc.
DigiCert ist ein weltweit führender Anbieter von skalierbaren TLS/SSL-, IoT- und PKI-Lösungen für Authentifizierung und Verschlüsselung. Die innovativsten Unternehmen der Welt, darunter 89 Prozent der Global 500-Firmen und 97 der 100 weltweit führenden Banken, vertrauen DigiCert und seinem Know-how in den Bereichen Identitätsmanagement, Verschlüsselung für Webserver und IoT-Geräte. Über CertCentral®, eine Plattform für die Verwaltung des Lebenszyklus von Zertifikaten, unterstützt DigiCert TLS und andere digitale Zertifikate für PKI-Umgebungen jeder Größenordnung. Die Managementplattform der Enterprise-Klasse, der schnelle und effektive Kundensupport und die branchenführenden Sicherheitslösungen von DigiCert sind weithin anerkannt. Was es bei DigiCert Neues gibt, erfahren Sie auf digicert.com oder bei Twitter unter @digicert.